Fremdsprachenwettbewerb März 2018

Am 8. März 2018 fand der alljährliche Fremdsprachenwettbewerb Englisch für Berufsschulen an der HTBL und VA in St. Pölten statt.

Die LBS Theresienfeld war durch Lisa-Marie Bauer, Einzelhandelskauffrau (2.LH5), Max Kormann, Bürokaufmann (1. Büro), und Daniel Prankl, Betriebslogistikkaufmann (2.BL3) vertreten.

2018 brought 48 apprentices to compete in this year's English competition which incredibly outpaced last years' level of English that left the word "awesome" on every lip. Again, sponsors were generous rewarding every competitor with a gift and a smile on their and their teachers' faces. We, herein Theresienfeld, are overjoyed at congratulating our participants on their brilliant performances that won the following places:

Max Kormann 7th place

Lisa-Marie Bauer 9th place

Daniel Prankl 24th place

Many thanks to them for their wonderful support.

 

Das beigefügte Foto zeigt:
BD Clementine Gschwandtner, Daniel Prankl, Lisa-Marie Bauer, Max Kormann, BOL SR Notburga Schrammel.

Julia Grabner gewinnt internationalen "Junior Sales Champion"

Julia Grabner gewinnt internationalen Junior Sales Champion
Foto: Steinecker Moden GmbH / Franz Auer

Im November 2017 fand in Salzburg der internationale Lehrlingswettbewerb "Junior Sales Champion" statt.

Zwölf Lehrlinge aus Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol kämpften um den begehrten Titel.

Wir freuen uns ganz besonders darüber, dass Julia Grabner, eine Schülerin der Landesberufsschule Theresienfeld, sich mit ihrem Fachwissen, ihrem Verkaufsgeschick und ihrem Charme gegenüber den MitbewerberInn durchsetzen und den Sieg erringen konnte.

Auf dem Weg zum "Internationalen Sales Champion" ging Julia Grabner bereits am 19.9.2017 als Landessiegerin aus dem "Niederösterreichischen Junior Sales Champion" hervor und erreichte danach im Bundeswettbewerb am 11.10.2017 den 2. Platz.

Als Siegerin des "Internationalen Sales Champion" durfte sich Julia Grabner (Steinecker Moden GmbH) über einen Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro freuen.

Der 2. Platz ging an die Schweizerin Carolin Muri (Manor AG, Zürich) und wurde mit einer Suunto Sport-Watch und 100 Euro in bar belohnt.

Für den 3. Platz erhielt die Wienerin Hannah-Maria Kuttner (A1 Telekom Austria) 400 Euro.

 

Auf der folgenden Webseite der Wirtschaftskammer Niederösterreich finden Sie weitere Informationen und Fotos:

https://news.wko.at/news/niederoesterreich/internationaler-junior-sales-champion.html

Wassercocktails - Trinkpassaktion 2017

Mit ihren kreativen Ideen und Rezepten zum Thema "Wassercocktails" waren die SchülerInnen der 1.LH7 b, unter Fr. Fachlehrerin Mag. Elke Richards, erfolgreich. Unter 20.000 Teilnehmern aus ganz Österreich waren ihre Beiträge unter den drei Besten.

Wie man auf dem Foto erkennen kann, war die Freude über den Gewinn groß!

AK Wettbewerb 2017

Beim diesjährigen Arbeiterkammer NÖ Berufsschulwettbewerb konnte die LBS Theresienfeld mit einem hervorragenden filmischen Beitrag zum Thema "Sind Wahlen wichtig?" den 3. Platz erreichen.

Der Preis samt Trophäe wurde von der im Film mitwirkendenSchülerin Silvia Schindl für die LBS Theresienfeld entgegengenommen, sehr zur Freude des Projektleiters A. Samwald und seinem Team, H. Groiss, G. Wasser und A. Weiss.

Podcastwettbewerb

Beim diesjährigen niederösterreichischen Podcastwettbewerb haben die von der LBS Theresienfeld eingereichten Beiträge, in denen die SchülerInnen unter der Regie von Vtl. A. Samwald, BEd ihre Talente eindrucksvoll unter Beweis stellten, wieder zwei Spitzenplätze erreicht. Die 2. AE durfte sich über den verdienten Sieg freuen und die 2. PA belegte den hervorragenden 2. Platz.

Fremdsprachenwettbewerb März 2017

Am 9. März 2017 fand der alljährliche Fremdsprachenwettbewerb Englisch für Berufsschulen in der LBS St. Pölten statt. Die LBS Theresienfeld war durch Raphael Kaiser, GH-Kaufmann (2. F2), Adrian Jung, BL-Kaufmann (2. BL3) und Samy Chaabi, BL-Kaufmann (3. BL2), vertreten.

2017 brought 38 apprentices to compete in this year's English competition which incredibly outpaced last years' level of English that left the word "awesome" on every lip. Again, sponsors were generous rewarding every competitor with a gift and a smile on their and their teachers' faces. We, herein Theresienfeld, are overjoyed at congratulating our participants on their brilliant performances that won the following places:

1st place: Raphael Kaiser

6th place: Adrian Jung

8th place: Samy Chaabi

Many thanks to them for their wonderful support.

Die Fotos zeigen:

IMG_0579:BerSI Doris Wagner, BEd (LSR für NÖ), Raphael Kaiser und Mag. Susanne Klimmer (IFA)

IMG_0610:BOL SR Notburga Schrammel, Adrian Jung, Raphael Kaiser, Samy Chaabi, BD GerdaWieser

Arbeiterkammer-Podcast-Wettbewerb 2016

Auch im Jahr 2016 nahm die LBS Theresienfeld erfolgreich am Arbeiterkammer-Podcast-Wettbewerb teil. Wie im Jahr zuvor erreichte die 3. Klasse (LS 19 - Einzelhandel Papier) den hervorragenden 3. Platz mit Projektleiter Alexander Samwald, BEd.

NÖ Podcast Wettbewerb

Beim heurigen Podcast Wettbewerb konnte die LBS Theresienfeld gleich drei Plätze am Podest verbuchen. Die Preise wurden den siegreichen SchülerInnen persönlich von der Landeshauptmann Stellvertreterin Fr. Mag. Johanna Mikl-Leitner überreicht.

 

Fotos:

3. Platz 2. PA (Projektleiter A. Samwald, BEd)

2. Platz 1. TK (Projektleiter A. Samwald, BEd)

3. Platz 2. BM (Projektleiter H. Oberger, BA BEd)

Europa-Quiz März 2016

Maximilian RESCH,  2. TK/LS 13, ging als Schulsieger beim PB-Wettbewerb "Europaquiz 2016" hervor und hat dann bei der Landesausscheidung, bei der 18 Landesberufsschulen vertreten waren, den hervorragenden 3. Platz belegt.

Wir gratulieren herzlich.

 

Fremdsprachenwettbewerb März 2016

Am 10. März 2016 fand wieder der Fremdsprachenwettbewerb in der LBS St. Pölten statt. Die LBS Theresienfeld war durch Jacqueline Wächter, EH-Kauffrau aus der 3. LH3 und Dino Salahovic, Baustofffachberater aus der 2. BM, vertreten.

Frau Mag. Susanne Klimmer vom IFA hat für die Plätze 1 bis 4 jeweils einen Sprachaufenthalt als Preis zur Verfügung gestellt.

 

2016 brought 46 apprentices to compete in this year's English competition which incredibly outpaced last years' level of English that left the word "awesome" on every lip. Again, sponsors were generous rewarding every competitor with a gift and a smile on their and their teachers' faces. We, here in Theresienfeld, are overjoyed at congratulating Jacqueline on her brilliant performance that won 4th place, many gifts and a chance to work a couple of weeks in an English speaking country. We also thank Dino for his wonderful support.

 

Junior Sales Champion NÖ 2015 gekürt

11 Handelslehrlinge aus ganz Niederösterreich stellten beim Finale des Wettbewerbs „Junior Sales Champion 2015" im WIFI St. Pölten ihr Verkaufsgeschick unter Beweis.

Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer NÖ suchte bereits zum 13. Mal den besten Handelslehrling. Im Zuge eines verkaufstechnischen Wettbewerbs, dem „Junior Sales Champion NÖ 2015", wurde aus elf Kandidaten verschiedener Handelsbranchen die Siegerin gekürt – es ist Seraphina Frühstück aus Pyhra (T-Mobile Austria GmbH, St. Pölten). Auf den Plätzen folgen Michael Bichler aus Waidhofen/Ybbs (Expert Oberklammer, Waidhofen/Ybbs) sowie Michelle Worresch aus Horn (XXXLutz, Horn).

Fachwissen und Verkaufsgeschick unter Beweis gestellt

Die Endrunde des „Junior Sales Champions NÖ 2015" fand am 16. September nach einer Casting-Vorrunde im WIFI St. Pölten statt. Elf Kandidaten aus verschiedenen Handelsbranchen führten vor Publikum ein zehnminütiges, simuliertes Verkaufsgespräch und stellten so ihr Fachwissen und ihr Verkaufsgeschick unter Beweis. Bewertet wurde das Verkaufsgespräch durch eine hochkarätige Jury, die aus Vertretern der NÖ Berufsschulen, der Sparte Handel sowie der Vorjahressiegerin Bianca Heindl und dem Snowboard-Weltmeister Benjamin Karl bestand. Neben der Jury konnten auch die über 200 begeisterten jungen Zuschauer per SMS für ihren Favoriten voten und bestimmten so die Sieger mit.

Rigler: „Man spürt die Energie und die Freude am Beruf"

Die Vorsitzende des Ausschusses für Berufsausbildung in der Sparte Handel und Jurymitglied, Waltraud Rigler, ist vom Enthusiasmus und den Talenten der Kandidaten begeistert: „Man spürt bei den Kandidaten die Energie und die Freude am Beruf. Das freut mich besonders, denn wir brauchen engagierte und gute Mitarbeiter. Der Handelsberuf hat eine lange Tradition und diesen gilt es fortzuführen und mit neuen Ideen weiterzuentwickeln."

Bereits zum vierten Mal fungierte Benjamin Karl als Sprecher der Jury. Der Snowboard-Weltmeister gab den Kandidaten und den jungen Zuschauern mit auf den Weg: „Im Leben gibt es immer schwierige Momente. Genau in diesen gilt es, nie das Ziel aus den Augen zu verlieren und durchzubeißen."

Seraphina Frühstück und Michael Bichler vertreten Niederösterreich am 15. Oktober beim Bundeslehrlingswettbewerb in Salzburg.

Tolle Preise beim Selfie-Contest zu gewinnen!
Der Wettbewerb wurde wieder auf einer eigenen Facebook-Seite dokumentiert. Alle Informationen und Bilder zum Junior Sales Champion NÖ finden Sie unter: www.facebook.com/Junior.Sales.Champion.NO

Auf dieser Facebook-Seite gibt es noch bis 28. September tolle Preise beim Selfie-Contest zu gewinnen! Alle Handelslehrlinge in NÖ sind aufgerufen, ein Selfie von sich im besten Business-Outfit zu posten. Das Posting mit den meisten Likes wird prämiert. Zu gewinnen gibt es einen 150-Euro-Gutschein in einem Modegeschäft.

Knapp 2.500 Lehrlinge im NÖ Handel

Der NÖ Handel bildet knapp 2.500 Lehrlinge aus und bietet somit jungen Menschen einen positiven Start ins Berufsleben. Krisensicherheit, die Möglichkeit sich beruflich weiterzuentwickeln, einen Arbeitsplatz in der Nähe des Wohnorts sowie Flexibilität bei den Arbeitszeiten sind die wichtigsten Faktoren, die junge Menschen eine Handelslehre ergreifen lassen.

Mehr Informationen zum NÖ Handel unter: wko.at/noe/handel

Rückfragenhinweis:
DI (FH) Bernhard Tröstl
Kommunikationsmanagement
Wirtschaftskammer Niederösterreich
T 02742/851-14220
bernhard.troestl@wknoe.at

Quelle: Presseinformation der Wirtschaftskammer NÖ, Handel

 

Niederösterreichischer Podcastwettbewerb 2015

Als einzige Berufsschule konnte die LBS Theresienfeld unter der Projektleitung von Vtl. Alexander Samwald, BEd wieder einen Platz am Siegespodest erreichen. Unter der harten Konkurrenz waren zahlreiche Handelsakademien und Gymnasien. Darum freut es uns um so mehr, bei diesem Wettbewerb den ausgezeichneten 3. Platz nach Theresienfeld zu holen.

Das Foto zeigt die teilnehmenden Schüler der 2. Klasse (Eisen) mit Berufsschulinspektorin Doris Wagner und Vtl. Alexander Samwald, BEd.

Arbeiterkammer Podcastwettbewerb 2015

Ein weiterer 3. Platz gelang der LBS Theresienfeld unter der Projektleitung von Vtl. A. Samwald beim Arbeiterkammer Podcastwettbewerb 2015.

Auf dem Foto sind die Schülerin Tamara Schneiber aus der 2. Klasse (TK), Frau Berufsschuldirektorin Gerda Wieser sowie Projektleiter Vtl. Alexander Samwald, BEd.

Große Freude bei Tamara Schneiber und Alexander Samwald, BEd.

NÖ Wettbewerb Podcast Mai 2012

Die 3. Telekom von Vtl. Erich Weißensteiner und BOL Edwin Gschwandtner erreichte beim NÖ Podcast-Wettbewerb in der Kategorie "Einkaufen 2030" den sensationellen 2. Platz. Dem Team des LS12 unter der Leitung von Vtl. Alexander Samwald, BEd gratulieren wir zum hervorragenden 3. Platz.

"Pate" dieser Kategorie war die Wirtschaftskammer NÖ. Sponsoren: gemdat NOE, NÖN, Sparkasse NÖ Mitte West.

Die Preisverleihung am 27. Juni 2012 fand im St. Leopoldsaal in St. Pölten statt. Im Anschluss an die Preisverleihung lud Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zum Emfpang.

AKNÖ Schulpreis

AKNÖ Schulpreis für besondere Leistungen im Bereich der Politischen Bildung an die 1.T1/Ls15

Die 1.T1/Ls 15 aus dem 1. LG 2011/12 wurde am 26. Juni 2012 mit dem 3. Platz des AKNÖ Schulpreises für besondere Leistungen im Bereich der Politischen Bildung für den Beitrag „Zwischen Gewalt und Hoffnung: Kriegsende und Wiederaufbau der II. Republik 1945" ausgezeichnet.

Sie befragten dazu je eine Person aus ihrem familiären Umfeld nach einem gemeinsam erstellten Fragebogen. Teil der Aufgabe war es außerdem, dass nach dem Interview jede Schülerin und jeder Schüler das Erfahrene interpretiert, ein Foto von der Interviewperson und sich selbst macht und die Ergebnisse präsentiert.

20 Schülerinnen und Schüler haben letztendlich ein Interview geführt und berichteten teils sehr emotional und berührt von Ihren Erfahrungen. Die Ergebnisse der Interviews wurden ausgewertet und zusammengefasst, ebenso die Kernaussagen der Interpretationen.

Die Schülerinnen und Schüler haben dadurch mehr Bewusstsein dafür bekommen, dass all das, was sie in ihrem Leben als selbstverständlich ansehen, nicht selbstverständlich ist. Somit stellte die Arbeit an diesem Wettbewerb für sie eine wichtige persönliche Erfahrung dar.

Begleitet wurde dieses erfolgreiche Projekt von Vtl. Michaela Schick-Grabmayr, BEd

NÖ Jugend-Plakatwettbewerb 2012 "Ich und das Glück"

Unsere Schülerinnen Tanja Koch und Michaela Fuchs erhielten am 25. Juni 2012 im ORF Landesstudio NÖ einen der neun Anerkennungspreise. Die Jury wählte aus 108 Einreichungen aus 28 verschiedenen Schulen. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen für die Zukunft „Alles Gute"!

 

Foto Preisverleihung:

NÖ Jugendlandesrat Mag. Karl Wilfing, Tanja Koch, Michaela Fuchs, Dr. Monika Lindner, Geschäftsführerin EPAMEDIA, Landesdirektor Prof. Norbert Gollinger, ORF Landesstudio Niederösterreich

Sprichcode - Literatur- und Fotowettbewerb für Jugendliche von 14 - 19 Jahren

Die SchülerInnen der 2. Klasse Großhandel (LS 13) haben gemeinsam mit ihrer Lehrerin Vtl. Michaela Tscherne, MSc MBA für diesen Wettbewerb ein Foto mit dem vielsagenden Titel "Together into the future" bearbeitet und eingereicht. Die SchülerInnen wollen damit ihre gute Zusammenarbeit und den Teamgeist während der 10 Unterrichtswochen im 2. Lehrgang des Schuljahres 2011/12 hervorheben.

Europaquiz

Beim diesjährigen Europaquiz konnte Thomas Wurmbäck (2. Bü, LS 7) den hervorragenden 2. Platz beim Landeswettbewerb belegen.

Herzlichen Glückwunsch!

Fremdsprachenwettbewerb 2011

Am 10.03.2011 fand in St. Pölten der Fremdsprachenwettbewerb für Berufsschulen statt.
Cisar Marco und Diabl David vertraten die LBS Theresienfeld, wobei Marco den hervorragenden 3. Platz erreichte!

Wir gratulieren!


Hier einige Bilder:

Lehrlingswettbewerb 2011

Beim Lehrlingswettbewerb 2011 der Sparte Handel am 12. und 13. Sept. 2011 konnten unsere Schüler und Schülerinnen folgende ausgezeichnete Plazierungen erreichen:

Verkaufstechnischer Bewerb:
1. Platz: Stephanie Hausberger (Textilhandel)
2. Platz: Melanie Bichler (Telekommunikation)

Anerkennungspreis:
Nina Maria Karl (Textilhandel)