Chronik

2.6.1955 Beschlussfassung im NÖ Landtag: die Landesberufsschule Theresienfeld wird gegründet
1955 Ankauf des Areals der ehemaligen Erziehungsanstalt vom Schwesternorden „Zum guten Hirten" durch die Wirtschaftskammer NÖ und die Landesregierung NÖ
3.11.1956 Feierliche Eröffnung der Landesberufsschule für kaufmännische Lehrlinge mit angeschlossenem Internat
1962 Einweihung des neuen Mädcheninternates
1964 Inbetriebnahme des neuen Speisesaales
1966/67 Verlängerung der Lehrgangsdauer von 7 auf 8 Wochen
1972 Aufteilung in 2 Schulen:

Theresienfeld I (Bekleidung und Textilien, Eisenwaren, Fahrzeughandel)
Theresienfeld II (Kleinhandel mit Lebens- und Genussmitteln, Gemischtwaren, Konsumgenossenschaften, Warenhäuser, Landesproduktenhandel)

1976 Beheiztes Schwimmbad wird in Betrieb genommen
1980 1980 Küchenneubau schafft neue Klassenräume, Weihbischof Kutner besucht die Schule
1981 Umbau der ehemaligen Kapelle in 4 Maschinschreibräume
26.11.1981
25-Jahr-Feier der Landesberufsschulen Theresienfeld I und II
1982 Umbau der alten Küche in Werbetechnik-Räume der Schule II
3.4.1987 30-Jahr-Feier der Landesberufsschulen Theresienfeld I und II
1988 1988 Fremdsprache Ungarisch wird als Freigegenstand angeboten
20.9.1989 NÖ-Handelstag an unserer Schule
1992/93 Klassen für Bürokaufleute und Einzelhandel - Papier, Büro und EDV werden an der Schule II neu geführt
1994/95

Lehrgangsdauer für Einzel- und Großhandel wird geändert (von 3 x 8 Wochen auf 2 x 10 Wochen und 1 x 5 Wochen)

Lehrgangsdauer für Bürokaufmann und diverse Schulversuche wird mit jeweils 3 Klassen zu 10 Wochen festgesetzt

1995 Baubeginn des neuen Turnsaales und des Burscheninternates, Generalsanierung des Mädcheninternates, Renovierung und Modernisierung des Schulgebäudes
1998/99 Schulversuch im Lehrberuf Baustoff-Fachberater wird an der Landesberufsschule I neu angeboten
1999/2000 Neubau des Baustoffzentrums
2000 Eröffnungsfeier der Neu- und Umbauten der letzten Jahre, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll hält die feierliche Eröffnungsrede
2000 lfd.
Native Speaker bringt im Teamteaching neuen Schwung in den Englisch-Unterricht
Feb. 2002
Beginn des Schulversuches E-learning in Notebook-Klassen im Lehrberuf Bürokaufmann
Sep. 2002
Ausweitung des Schulversuches E-Learning in 3 weiteren Notebook-Klassen auf den Lehrberuf Großhandelskaufmann
18.11.2002
Spatenstich für den Neubau des Wirtschaftstraktes mit Neuerrichtung von Küche, Speisesaal und Zentralgarderobe
2001/02
Lehrlinge im Lehrberuf Lagerlogistik werden erstmals ausgebildet
2002 Zusammenlegung der Landesberufsschulen Theresienfeld I und II
2004 Inbetriebnahme des neuen Wirtschaftstraktes mit Küche, Speisesaal, Zentralgarderobe, Pausenräumen, Übergang zum Schülerheim
2006 Erstmals wird der Staplerführerschein als Zusatzausbildung angeboten
9.10.2006
50-Jahr-Feier der LBS Theresienfeld
2007 Lehrberuf Einzelhandel Sparte Telekommunikation wird eingeschult
1. Pumerl g´sund Gesundheitstag
Einführung der Schulsozialarbeit und Schulpsychologie an der LBS Theresienfeld
2007/08 Die Klassenschülerhöchstzahl wird von 30 auf 25 gesenkt
Neugestaltung der Aussenanlagen, Errichtung des neuen Parkplatzes und Renovierung der Fassade - Abschluss im August 2008
2008 1. Adventmarkt
2009/10 Aufenthaltsraum im 2. Stock wird zu einem Klassenraum umfunktioniert
2010/11

Lehrberuf Einzelhandel - Feinkost wird erstmals unterrichtet

2010/11

Einführung Unternehmerführerschein

 2012/13 

Im Lehrberuf Einzelhandel sind erstmals Spielwaren vertreten

  2012/13 

Einführung des kompetenzorientierten Unterrichts für den Lehrberuf Großhandel